Wiesenprojekt in Roggenburg

Im Mai besuchten die ersten Klassen das Bildungszentrum Roggenburg und erkundeten Tiere und Pflanzen auf einer Streuobstwiese. Schneckenrennen, das Erstellen einer „Geräuschekarte“ und interessante Informationen über Fledermäuse standen genauso auf dem Programm wie Forscheraufträge zum Aufbau des Hahnenfußes und der Vielfalt der Wiesenblumen sowie dazu, wie Bienen diese Blumen sehen. Alle Kinder durften am Ende ihr selbstgestaltetes Blütenbild aus echten Blüten mit nach Hause nehmen.